Letztes Feedback

Meta





 

Eine Strafe die ich nicht verdient habe

Wärend ich hier müde und depremiert auf das Ende des Tages warte, habe ich zusätzlich noch Halsschmerzen bekommen. Ich konnte heute wieder nicht schlafen. Wann soll das aufhören? Ich glaube es steht mir im Gesicht geschrieben das ich nicht sehr weit bringen werde.Es wird immer lauter. Es fühlt sich so an als würde mein Kopf gleich zerplatzen. Ich möchte nach hause.Meine Adern werden sichtbar und sie schmerzen. Mein Bluthochdruck steigt. Es ist wie eine Strafe hier zu sitzen. Und doch gibt es Menschen die diesen Ort lieben. Sie schauen auf dich runter und bemitleiden dich, weil du selber weißt, dass du niemals so gut sein wirst. So was macht sie an. Menschen sind so dumm. Dieser Ort ist der größte Beweis.Ich glaube ich bin der einzige der sich über so etwas Gedanken macht.Manchmal schäme ich mich einen Menschen nennen zu müssen. Sie sind wieder da diese Kopfschmerzen.Ich habe es satt in einer Welt voller Betrüger zu leben die sich hinter ihren Masken verstecken.

10.1.16 21:29, kommentieren

Werbung


Ich brauche Hilfe

Na gut ich werde anfangen zu schreiben, dass nur weil ich die Ruhe satt habe. Ich bin wieder einmal eine halbe Stunde zu früh oder zu pünktlich. Je nach dem man die Situation erkennt kann man sie für positiv oder für negativ halten. Ich stehe zur meiner Entscheidung. Wie fast jedes mal, nach dem ich eine Nacht durchgemacht habe und mir morgens noch schnell zwei Tassen Kaffee runter gekippt habe, geht es mir schlecht und ich bereue meine Entscheidung.Ich fange wieder an mir unnötig den Kopf zu zerbrechenmit sinnlosen Fragen auf die ich keine passende Antwort finde.Die Möglichkeiten sind zu viele. Es ist unmöglich eine Antwort auf eine Frage zu finden in diesen Irrgarten wo ich mich verloren habe. Also dachte ich ich sollte meine Gedanken diesmal festhalten in Form eines solchen Briefes, an mein Ich. Du sitzt schon wieder ganz allein in der Schule. Es ist ein normaler Morgen, wie sollte es denn anders sein? Denkst du immer noch dir würde morgens etwas passieren was nur in Büchern oder Serien passiert? Wach endlich auf! Das ist echt erbärmlich. Ja du bemitleidigst dich gerade zu recht. Das machst du nähmlichjedesmal wenn du mit Augenringen in der Schule sitzt. Ich hoffe, dass du diesmal nicht mitten in der Stunde die Augen zu machst. Das wäre nämlich eine weitere Blamage die typisch für dich wäre. Schade eigentlich mag ich dich.Aber durch solches verhalten steigt der Hass in mir. ich habe Kopfschmerzen. Sie reden zu viel. Die Menschen, meine Klassenkamaraden sind der Grund für meine Stimmung. Im Grunde können sie nichts dafür. ich bin der jenige der die Umwelt um sich herum anders warnimmt als alle anderen. Auch wenn ich am Anfang des Textes die Ruhe satt hatte bevorzuge ich sie in diesem Moment mehr, weil sie mich zu mindest einbisschen die Realität vergessen lies. In dieser Lautstärke gehen meine Gedanken verloren. Nein sie werden unterdrückt, von den Hass der in mir hoch kommt. Mir wird schlecht bei den Gedanken acht Stunden am Tag mit diesen Menschen in einem Gebäude zu sein. Die Stunden an den wir in den obersten Stockwerken verbringen gefallen mir zu mindest einwenig. Die Stimmung ist besser zu ertragen, weil ich mir den qualvollen Tod der einzelnen Menschen die sich um mich befinden vorstelle. Ich halte diese Schmerzen nicht mehr aus! Ich will es doch auch nicht! Wieso will mir keiner glauben das ich es versuche!! ich brauche Hilfe...meine Hände sind wieder so kalt. Ich will das es aufhört. Ich bin schon fest entschlossen mich irgendwann umzubringen. Ich möchte doch nur Ruhe.

10.1.16 20:30, kommentieren